Las Palmas: Reiseführer

Information für Touristen

Las Palmas de Gran Canaria ist die Hauptstadt von Gran Canaria und sie befindet sich im Nordosten der Insel. Seine privilegierte Position neben dem Wendekreis des Krebses erlaubt ein hervorragendes Klima mit Durchschnittstemperaturen von 17 Grad im Winter und 25 Grad im Sommer. Die Stadt wurde als Militärlager für Kastilien im Jahre 1478 gegründet und konserviert ein grosses geschichtliches Kulturerbe.

Den Ursprung der Stadt findet man im Viertel von Vequeta, wo sich die religiöse und politische Verwaltung befindet. In diesem Viertel finden wir den Regentenpalast aus den 17. Jahrhundert, das Rathaus, der Bischofspalast und die beeindruckende Kathedrale von Santa Ana, die in ihrem Inneren das Diözesanmuseum für Heilige Kunst beherbergt. Das Kanaren Museum, befindet sich ebenfalls im Vequetaviertel und bietet dem Besucher die grösste Sammlung in der Insel an prehispanischer Kunst, Schmuck, Keramik, Götterstatuen und eine Nachbildung von der bemalten Höhle von Gáldar.

Das Trianaviertel ist eines der ältesten und es ist das wichtigste Handelszentrum von Las Palmas de Gran Canaria. In diesem Viertel befindet sich das Haus/Museum von Pérez Galdós in dem der wichtigste Schrifsteller den die Kanaren hervorgebracht haben auf die Welt kam. Das Museum konserviert sowohl die Originaldekoration als auch zahlreiche persönliche Objekte des Schriftstellers und eine ausgezeichnete Bibliothek. Dieses Haus/Museum repräsentiert perfekt die Architektur der Kanaren.

Mietwagen in Gran Canaria eignen sich perfekt um die Strände der Stadt geniessen zu können. Der Canteras-Strand ist eines der besten Strände der Inselgruppe.Hier finden wir einen 100.000 Jahre alten Korallenriff der ungefähr 200 m entfernt parallel zum Strand verläuft und somit einen natürlichen Wellenbrecher abgibt. Südlich vom Strand findet man das ''Alfredo Graus''-Auditorium, es stellt den Hauptsitz der Philharmonie von Gran Canaria dar und das Kongresszentrum ist ein architektonisches Juwel, da es aus natürlichen Stein errichtet worden ist und 10 Konzertsäle bietet.

Der Alcaravaneras-Strand ist über einen km lang und befindet sich neben dem Sporthafen in einer der beliebtesten Zonen der Stadt. Er wird von der Strandallee umsäumt und hat alle Yachtclubs in der Nähe. Man kann sich auch am ''San Cristóbal''-Strand, er befindet sich im Süden der Stadt, am ''La Laja''-Strand und am ''El Confital''-Strand,der sich auf der Halbinsel von La Isleta befindet und die näturliche Verlängerung von Las Canteras ist, sonnen.

Das Angebot an Leistungen in Gran Canaria ist enorm, und bietet eine Vielzahl an Hotels, Bars, Restaurants, Geschäften, etc. In der Küste von Las Palmas kann man vielen Wassersportarten nachgehen und das Angebot an Golfplätzen ist sehr interessant. Wenn Sie vom Strand genug haben, bietet ihnen die Insel viele Alternativen, wie z.B. die vielen Freizeitparks oder die Wanderpfade, denn es gibt über 300 km die für diese Sportart bereitstehen. Die Insel von Gran Canaria ist der perfekte Ort um ihren Urlaub zu verbringen.

Ein kleiner Hinweis

Wir empfehlen ihnen, dass Sie immer im Voraus buchen damit Sie mit totaler Sicherheit den Wagen geniessen können den sie auch wollten.

Was unsere Kunden sagen…

10 Nov 2019

Ich möchte nur den guten Service erwähnen, den ich in Gran Canaria erhalten habe. Der Wagen war besser als erwartet und ihre Mitarbeiter haben mich sehr gut betreut. Ich habe sie allen meinen Freunden empfohlen.