Tenerife: Drago Milenario

Information für Touristen

Ohne Zweifel ist der ''Drago Milenario'', zusammen mit dem Teide, eines der repräsentativsten Symbole von Tenerife. Der Dracaena Draco ist eines der ältesten Lebewesen die man auf der Erde finden kann, man vermutet, dass er über 1000 Jahre alt ist. Der Baum hat eine Höhe von 16m und er stützt sich auf einem Fundament mit einem Umfang von 20 m. Der Baum wiegt ungefähr 140 t.

Der Drago war schon immer geheimnisumwittert. Die Guanches haben ihn als heilig betrachtet und den Legenden nach besitzt der Pflanzensaft heilende Kräfte. Sowohl der Drago als auch der Teide werden von der UNESCO studiert , damit beide als Weltkulturerbe anerkannt werden können.

Der Drago Milenario ist im Gemeindebezirk von Icod de los Vinos, der sich im Nordosten der Insel befindet, ungefähr 56 km von der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife entfernt. Diese Ortschaft ist berühmt für seine Weinerzeugung mit eigener Herkunftsbezeichnung namens ''Ycoden-Daute-Isora''. Der Gemeindebezirk bietet neben dem Drago noch andere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Kirche von San Marcos, das Kloster des Heiligen Geistes, die Klause der Betrübnis oder das Hausmuseum von Emeterio Gutiérrez Albelo.

Ein kleiner Hinweis

Mietwagen in Tenerife... Sie bezahlen erst, wenn Sie den Wagen abholen und ohne Extrakosten.

Was unsere Kunden sagen…

10 Nov 2019

Falls einer unsere Familienmitglieder oder Freunde sich entscheiden sollte seinen Urlaub auf Tenerife zu verbringen, werde ich keine Zweifel haben, DoYouSpain.com zu empfehlen. Nochmals vielen Dank.
T.C